WIE IHR UNTERNEHMEN MÜLLTRENNUNGSLÖSUNGEN RICHTIG WÄHLT

Sie wissen, dass Ihr Unternehmen jeden Tag eine beeindruckende Anzahl von verwertbaren Abfällen produziert. Papier, Pappe, Kunststoffe und Gläser verwenden Ihre Mitarbeiter täglich in großen Mengen.


Die Wahl, effiziente Mülltrennung vor Ort einzuführen, ist der erste Schritt, um Ihr Unternehmen grüner zu machen. Ob um Kosten zu sparen, Waldressourcen zu bewahren, oder einfach die deutsche Gesetzgebung zu beachten – alle Gründe sind gut, um die Mülltrennung in Ihrem Unternehmen zu etablieren. Aber, wie wählen Sie richtig Ihre Recycling-Lösungen?


Einige Parameter sollten offensichtlich in Betracht gezogen werden: die Art der Abfälle, Größe und physischer Standort Ihres Büros, Kapazität von Aufbewahrungsbereichen, die Beteiligung der Mitarbeiter, die Verfügbarkeit von Sammelstellen ... Sie müssen die Situation analysieren und sich für Lösungen entscheiden, die am besten zu Ihrem Unternehmen passen.


Um Ihnen bei der Auswahl der Mülltrennunglösungen im Büro zu helfen, können Sie sich eine Reihe von Fragen im Voraus stellen, die besser auf Ihre Bedürfnisse und die Ihrer Mitarbeiter abzielen. Die erste bezieht sich auf den Ort, an dem Sie Ihre Behälter aufgestellt werden, da es sich je nach Ort um unterschiedliche Sammelbehälter handelt. Die Desktop-Variante erfordert nur zwei Behälter für Papier und Kunststoff, während eine Sammelstation im Pausenraum oder Speisesaal mit einem Extrafach für klassischen Abfall ausgerüstet wird.


Beachten Sie auch die Art der Abfälle, die in Ihrem Unternehmen täglich anfallen. Es ist nötig, diese im Vorfeld entsprechend zu klassifizieren, bevor Sie sich für eine unserer Sammellösungen entscheiden. So verwenden einige Büros nur Papier und Kunststoff, anderen benötigen zusätzliche Behälter und Container für organische Abfälle oder Batterien und Tintenpatronen.


Andere Kriterien sind zu berücksichtigen, nicht zuletzt die Zahl Ihrer Mitarbeiter und deren Arbeitsumgebung. Büro-und Freiflächen erfordern unterschiedliche Ausstattungsvarianten. Das Volumen der ausgewählten Behälter muss an die jeweilige Umgebung angepasst werden, sowie an die Frequenz der Reinigung Ihrer Räumlichkeiten.